Datenschutzerklärung

über die von Ihnen bei der Nutzung unseres Internetangebotes anfallenden und gespeicherten personenbezogenen Daten und wie diese verwendet werden. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutz-Grundverordnung, nachrangig dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Diese Website ist bei der Firma united-domains AG untergebracht. Bei jedem Seitenaufruf entstehen unvermeidlich Zugriffsdaten, die in Protokolldateien (Server-Logfiles) gespeichert werden. Das sind der Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, die Bestätigung des erfolgreichen Abruf, Ihr Browsertyp und seine Version und Spracheinstellung, das genutzte Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Ihre IP-Adresse und der anfragende Provider. Es wird also festgestellt, was Sie wann mit welchem Gerät von wo (welchem Netzwerk aus) ansehen oder herunterladen und vom welcher vorherigen Website aus der Sprung auf unsere Website erfolgte. Diese Daten werden vom Server-Betreiber, also der united-domains AG, zur Bereitstellung der Webseiten benötigt (Sie könnten sonst nicht sehen geschweige denn downloaden).. Diese Daten werden nach zwei Wochen gelöscht. Die gespeicherten Daten können auch überprüft werden, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht (Rechtsgrundlage: Datenschutz-Grundverordnung § 6 Abs 1c). Nach Anonymisierung werden sie über diesen Zeitraum hinaus für statistische Auswertungen zum Zweck des sicheren Betriebs genutzt, ohne an dritte weitergegeben zu werden. (Rechtsgrundlage: Datenschutz-Grundverordnung § 6 Abs 1b und f.

Sie haben das Recht, kostenlos Auskunft zu erhalten über Ihre personenbezogenen Daten, die durch die Nutzung dieses Webangebotes gespeichert sind. Und Sie haben auch das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit nicht ein Gesetz zur Aufbewahrung verpflichtet. Sie können sich über einen rechtswidrigen oder unangemessnen Umgang mit Ihren Daten beschweren bei der Landesbeautragten für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW als zuständige Aufsichtsbehörde.